Dienstag, 18. Oktober 2016

Lieber Ungefragt-Ratschläge-Geber,

ich wandle schon seit einigen Jahren auf dieser Erde. Und gut die Hälfte davon bin ich bereits mehr oder weniger selbständig.
Ich habe eine abgeschlossene Schulausbildung und einen beruflichen Werdegang. Ich kann eine Waschmaschine bedienen, weiß, wie ein Geldautomat funktioniert und wie man ein Kochbuch liest. Ich habe zwei Kinder zur Welt gebracht und großgezogen (bzw. bin noch dabei). Ich gehe regelmäßig zu allen ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen. Politische Bildung ist mangels Interesse eher marginal vorhanden, nichtsdestotrotz informiere ich mich, wo nötig, bin in der Lage zuzuhören und kann (nicht nur Kochbücher) lesen.
Und: Wenn ich nicht weiß, wie etwas geht, dann frage ich. Ich bin ja schon groß. Auch das kann ich.

Also erspare mir bitte deine Pseudo-Weisheiten, Besserwisser-Tipps und Klugscheißer-Ratschläge.
Wenn ich Weißbrot esse, ist das meine Entscheidung. Wenn mich in der Sonne aufhalte, ebenso. Wenn ich meine Haare färbe, ist das mein Risiko. Wenn ich keinen Fahrradhelm trage, habe ich einen Grund.
Und wenn meine Kinder bei 15° C über Null noch im T-Shirt zur Schule wollen, kannst du davon ausgehen, dass dem 100%ig eine langwierige Diskussion vorausgegangen ist ... am Ende derer ich zu dem Schluss gekommen bin, dass diese kleinen Erdenbürger ihre eigenen Erfahrungen machen müssen. Damit sie zu selbständigen Persönlichkeiten heranwachsen. Die lernen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und mit den Konsequenzen zu leben. Die akzeptieren, dass man nicht alles wissen kann, aber vieles lernen muss. Die sich Hilfe holen, wenn sie welche benötigen.
Die ihr eigenes Ding probieren, aber auch anerkennen, dass es andere Meinungen und Vorgehensweisen gibt als die eigene ... da sind wir bei dem Punkt, wo es bei dir irgendwie nicht so funktioniert hat.

Also bitte, wenn du mich im Supermarkt, auf dem Spielplatz, im Garten oder wo auch immer bei egal welcher Tätigkeit siehst und meinst, du weißt es besser - behalt's einfach für dich. Ehrlich. Ich wäre dir sehr dankbar.

Liebe Grüße,
Ich-bin-schon-groß-ich-kann-das


1 Kommentar: